Elterncoaching

Aus eigener Erfahrung als Beraterin, ehemaliger Lehrerin und Mutter weiss ich, dass alle Eltern das Bestmögliche für ihre Kinder wollen. Und alle Eltern zweifeln immer mal wieder und fragen sich, tun wir das Richtige? Wie können wir konstruktiv mit Konflikten umgehen, damit sie nicht in energieraubenden Machtkämpfen enden? Wann sind Grenzen wichtig? Wie wollen wir miteinander leben, damit «Familie gut tut» und wir gestärkt aus der gemeinsamen Reise hervorgehen. Einfühlsam und mit einer Portion Frische möchte ich Ihnen Orientierungshilfen in dem anspruchsvollen Erziehungsalltag geben und Sie dabei unterstützen, Veränderungswünsche schrittweise umzusetzen. 

Sie sind mit jedem Thema herzlich willkommen. Häufige Anliegen sind:

  • Erziehen ohne Schimpfen und bestrafen, wie soll das gehen?
  • Bewusstwerden der eigenen Prägungen und Muster
  • Unterschiedliche Erziehungsstile, wie gehen wir sinnvoll damit um?
  • Alleinerziehend sein
  • Erschöpfungsanzeichen- (für die Bedürfnisse der anderen sorgen, ohne dabei selber auf der Strecke zu bleiben)
  • Familienzeit, Paarzeit, Arbeitszeit
  • Jugendliche begleiten durch die Pubertät
  • Als Paar getrennte Wege gehen, gemeinsam Eltern bleiben

 

Setting

Sie entscheiden, ob Sie dieses Thema in Gegenwart der Kinder besprechen möchten oder, ob eine Beratung mit Ihnen als Erwachsene angemessener erscheint.

 

Kosten

Erstgespräch: Fr. 120.-/bis 90min
Weitere Gespräche: Fr. 120.-/ 60min

Aktuelles

Elterngruppen – 15.09.2021
Führung schafft Vertrauen. Liebevolle Führung in der Familie
Seminare – 11.09.2021
Tabu Aggression. Konstruktiver Umgang mit einem „schwierigen“ Gefühl.
Seminare – 27.09.2021
Was erzieht wirklich? Vier Werte, die uns ein Leben lang tragen.

Der äussere Rahmen ist nicht so wichtig, so lange man sich für die Menschen wertvoll fühlt, mit denen man zusammenlebt. Dann kann man streiten, lachen und weinen. Dann kann jeder er selbst sein.

Jesper Juul